Unister >> Pressespiegel >> Pressespiegel2016

#Travelstatttrouble

Pünktlich zur Demonstration von „Legida“ und „Pegida“ setzt UNISTER in Mitten der Innenstadt von Leipzig ein Zeichen und startet mit einem Riesenplakat die Kampagne „Travelstatttrouble. UNISTER steht für Offenheit und Vielfalt. Anstatt Mauern zu errichten sollen Brücken gebaut werden. Und kaum etwas eignet sich dazu mehr als Reisen. UNISTER selbst zählt mit seiner UNISTER Travel Sparte zu den größten Online-Vermittlern von Reisen. Unter anderem berichttete die BILD Leipzig am 8. März 2016 „Unister-Plakat gegen Rechts“, die Online-Ausgabe des Fachmagazins Horizont schrieb „Ab-In-Den-Urlaub.de setzt ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit“. Ebenso berichtete New Business „Unister startet Kampagne für mehr Toleranz“ und das Regionalmedium Sputnika veröffentlichte „Unister startet politische Kampagne „Travel statt Trouble“.

Zum Beitrag von Horizont

Zum Beitrag von New Business

Zum Beitrag von Sputnika

 

Presseverteiler

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Medium

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ressort

Position

Captcha
captcha

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Captcha
captcha